Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Donnerstag, 5. April 2012

Vielversprechende Neuerscheinungen im April - Teil 2

So, nun geht es weiter mit den nicht gebundenen Neuerscheinungen im April. HIER kommt ihr zum ersten Teil. 

Morgan Matson - Amy on the summer road (9. April) - Klappentext:
Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Und so begeben sie sich kurzerhand auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch die Staaten. Und während Amy noch mit ihrer Vergangenheit kämpft, merkt sie, wie sehr sie diesen Jungen mag ...
Bild- und Textquelle: cbj

Andrea Bajani - Liebe und andere Versprechen (1. April) - Klappentext:
Pietros Liebesbeziehung zu Sara zerbricht. Zur selben Zeit stirbt sein Großvater, den die Familie viele Jahre lang totgeschwiegen hatte. Pietro spürt, dass es an der Zeit ist, einen Blick zurück zu tun. Aus purer Neugier klingelt er an der Tür der Wohnung, in der er aufgewachsen ist. Die Begegnung mit dem jetzigen Mieter setzt in Pietros Leben einiges in Bewegung: Er erkennt, dass erst die Gespenster der Vergangenheit besiegt werden müssen, bevor eine Zukunft denkbar werden kann. Andrea Bajani hat einen untrüglichen Sensor für Unausgesprochenes; feinfühlig lotet er die Folgen des Verdrängens aus.
Bild- und Textquelle: dtv


Ella Kingsley - Dancing Queen (16. April) - Klappentext:
Maddie kann nicht singen. Eigentlich keine Schande, wären ihre Eltern nicht DAS 80er-Jahre-Popduo – und Inhaber einer Karaoke-Bar. Die soll Maddie plötzlich managen, während ihre Eltern auf Revival-Tour gehen. Als sie erkennt, wie heruntergekommen die Bar ist, verzweifelt Maddie erst mal. Doch dann erwacht in ihr der Ehrgeiz: Vor laufender Kamera soll die Bar ein Comeback erleben! Dumm nur, dass die Kamera auch läuft, als Maddie sich in den charmanten Nick verliebt – und gleichzeitig ihr Ex wieder aufkreuzt … 
Bild- und Textquelle: ullstein


Sophie van der Stap - Was, wenn es Liebe ist (2. April) - Klappentext::
Madame de Grenelle ist blind, zurückgezogen lebt sie in der Pariser Rue du Désir. Ausgerechnet in ihrer jungen, von den Männern umschwärmten Nachbarin Tara findet sie eine Vertraute. Sie wiederum ist Tara eine willkommene Ratgeberin in Liebesdingen. Und so versuchen die beiden ungleichen Freundinnen zu ergründen, was sie denn ausmacht, die wahre Liebe …
Bild- und Textquelle: Droemer Knaur

Adam Nevill - Apartment 16 (9. April) - Klappentext:
Im Barrington House, einer exklusiven Londoner Wohnanlage, ist das Apartment 16 frei. Keiner geht rein, keiner kommt raus – und das bereits seit fünfzig Jahren. Und das ist auch gut so. Denn manche Dinge sollten besser im Verborgenen bleiben. Doch dann kommt die junge Amerikanerin Apryl nach London, um die Erbschaft ihrer Großtante Lillian anzutreten. Apryl beginnt Nachforschungen über das Barrington House anzustellen. Im Zuge ihrer Recherchen öffnet sie auch die Tür zu Apartment 16. Sie wird sich wünschen, sie hätte es nicht getan ...
Bild- und Textquelle: Heyne

Kommentare:

  1. *___* Das Cover von "Dancing Queen" ist ja mal der Kracher! :D

    AntwortenLöschen
  2. Apartment 16 ist direkt auf meinem Wunschzettel gelandet - und du bist Schuld :-P

    AntwortenLöschen
  3. Besonders das neue Buch von Adam Nevill interessiert mich - habe das andere schon hier stehen und will es eigentlich endlich mal lesen...
    "Was, wenn es Liebe ist" erinnert mich total an "Die Eleganz des Igels" von Muriel Barbery, da muss ich mal schauen. Und "Amy on the summer road" interessiert mich auch sehr. Danke für diese schöne Zusammenfassung ;)

    AntwortenLöschen
  4. Amy on the summer road haben wir schon in der Buchhandlung stehen... :) (gestern bekommen)
    und "Was, wenn es Liebe ist" steht noch auf meiner Wunschliste -.-

    Es sind immer so viele Neuerscheinungen im Jahr, dass man echt gut überlegen sollte! :P

    Liebe Grüße,
    Franci

    AntwortenLöschen
  5. Dancing Queen klingt toll, danke für den Tipp.
    Wünsche dir schöne Ostertage und liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey lieber Diti :) Ich weiß du bist kein großer Fan von Tags und Awards - dennoch sei hiermit gesagt: Dein Blog ist einfach toll!

    http://nanawhatelse.blogspot.com/2012/04/neuer-award-vom-lieben-gluckskind.html

    Viele liebe Grüße (:

    AntwortenLöschen