Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Freitag, 27. April 2012

[Dies & Das] - Abwesenheitserklärung, Aktuelle Lektüre und Neuzugänge

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, ist es im April hier sehr ruhig geblieben. Dies hängt damit zusammen, dass ich in den Osterferien einen Ferienjob hatte und immer als ich dann von der Arbeit kam, so müde war, dass ich schlicht keine Lust mehr hatte, irgendwas zu machen. Als dann die Ferien vorbei waren und die Schule anfing, wurde es für mich auch wieder stressiger, denn ich hatte einige Klausuren zu schreiben. Ich denke, dass ich jetzt wieder mehr Zeit für den Blog haben werden, will jedoch nicht zu viel versprechen. Das soweit zu meiner Abwesenheit.

Was das Lesen betrifft, hatte ich mir für den April eigentlich recht viel vorgenommen. Durch die oben genannten Gründe, kam ich aber wirklich kaum zum lesen. Das werdet ihr dann aber auch noch in der Monatsstatistik sehen können. Zudem stecke ich gerade irgendwie in einer Leseflaute. Nun lese ich seit mehr als zwei Wochen an "Schweig still, süßer Mund". Wenn ich dann mal zum lesen komme, geht es nur langsam voran, da das Buch bisher eine große Enttäuschung ist und ich bisher oft mit den Gedanken gespielt habe, es abzubrechen. Für einen Thriller ist mir das Erzähltempo einfach zu langsam. Doch vielleicht gefällt es mir auf den letzten 150 Seiten mehr, denn es fängt an, spannend zu werden. Wieso das erst nach 200 Seiten passieren muss, bleibt mir ein Rätsel.

Nichtsdestotrotz gab es bei mir in diesem Monat wieder einige Neuzugänge, auf die mich schon sehr freue und die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Patricia Schröder - Jolande - Der Sommer meines Lebens -Klappentext:
„Für Jolande“ ist das Einzige, was auf dem ersten Umschlag steht. Doch Jo kann sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass dieser mysteriöse Brief tatsächlich an sie gerichtet ist. Am Ende siegt ihre Neugier und sie lässt sich auf das ungewöhnliche Spiel ein – ein Spiel, das sie nicht nur ans Meer, sondern in das Abenteuer ihres Lebens führt ... bis ihr klar wird, dass hinter Handball und Schule die ganze Welt auf sie wartet.

Aber ist Jo wirklich bereit, sich jeder Herausforderung zu stellen? Und was hat Mika, ihr großer Schwarm, mit der ganzen Sache zu tun?
Bild- und Textquelle: Coppenrath

Dieses Buch habe ich auf Janas Blog gewonnen. Noch mal vielen Dank, Jana! Ich freue mich schon auf's Lesen.

Kerstin Gier - Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten - Klappentext:
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!
Bild- und Textquelle: Arena

Dieses Buch werde ich zusammen mit dem Bücherclub an meiner Schuler lesen. Damit geht für mich ein langer Traum in Erfüllung, denn "Rubinrot" steht schon seeehr lange auf meiner Wunschliste.

Kommentare:

  1. Huhu, das macht doch nichts, jeder postest soviel oder wenig wie er mag. das reale leben geht nun mal wirklich vor. ich bin gespannt,was du zu rubinrot sagen wirst, mir hatte es nicht so gut gefallen. :)

    viel erfolg bei den klausuren, vlg misa♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)
    da Privatleben geht immer vor, da hat jeder ehenVerständnis für. Zu deinen Neuzugängen, beide stehen auf meiner Wunschliste, bin daher schon sehr gespannt was du hinterher dazu schreiben wirst. Wünsche dir ein hoffentlich entspanntes Wochenende. LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi Diti! Schön mal wieder zu lesen. Privatleben geht vor und Schule erst recht! Momentan habe ich auch keine Rezensionen, weil ich nicht zum Lesen komme aufgrund von Schule und privaten Dingen. Diese gehen nun einmal vor. Bloggen ist schließlich kein Beruf, sondern ein Hobby ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, "Schweig still, süßer Mund" - ich weiß auch nicht, was alle so spannend daran fanden/finden :D Kann dich gut verstehen...
    Ich hoffe, du hast ab jetzt wieder mehr Zeit zum Bloggen, würde mich jedenfalls freuen! :) Und ich hoffe, das Praktikum war ansonsten schön?

    AntwortenLöschen
  5. Och, ich schau auch so immer wieder bei Dir vorbei - auch wenn mal weniger los ist ... geht mir ja nicht anders und das Privatleben geht definitiv vor! Eine Leseflaute hatte ich ja auch ne Weile und jetzt kommt dazu, dass ich schon lange kein "Haut mich um"-Buch mehr hatte. Alles was ich lese ist "ok, aber nicht mehr" *seufz* Das ist auch irgendwie frustierend :-/

    Ich lass Dir liebe Grüße da :)

    AntwortenLöschen
  6. Rubinrot ist derzeit mein Dshiniwunsch. Es kann sich nur noch um Wochen handeln, bis das Buch hier ist :D

    AntwortenLöschen