Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Samstag, 28. Januar 2012

Lebenszeichen und Neuzugang

Entschuldigt bitte vielmals, dass es hier wieder still und leise wurde. Ich musste viel für die Schule machen und das geht nun mal leider vor. Aber ich will mich da nicht rausreden. Jetzt dürfte ich eigentlich wieder mehr Zeit haben und dadurch zum bloggen kommen. Demnächst kommt ein TAG, eine Rezension und den SuB will ich ebenfalls in Angriff nehmen. Nicht zu vergessen, die Neuerscheinungen zum Februar. Mit meiner aktuellen Lektüre komme ich gut voran. Zwar dürfte der Monat Januar sehr leseknapp ausfallen, aber dafür hatte er umso schönere Bücher im Programm.

Nicht zu vergessen, dass ich für eine Leserunde, folgendes Buch, worauf ich jetzt schon gespannt bin und welches bald gelesen wird, gewinnen konnte:
Markus Stromiedel - Der Torwächter - Klappentext:
Ein rätselhafter Turm, der Simon magisch anzieht, zwei leuchtende Augen in der Dunkelheit, die unheimlichen Bilder im Atelier unter dem Dach. Seit Simon in das Haus seines Großvaters umziehen musste, häufen sich die merkwürdigen Ereignisse.
Wohin ist sein Großvater so plötzlich verschwunden? Und vor allem, warum? Zusammen mit Ira, einem Mädchen aus dem Dorf, will Simon herausfinden, was hinter all dem steckt, und stößt dabei auf das geheimnisvolle Erbe der Torwächter. Ein Erbe, dem er selbst nicht entgehen kann.
Bild- und Textquelle: Cecilie Dressler

Kommentare:

  1. huhu,
    das macht doch nichts,jeder hat so seine keine-lust-zum-bloggen-phase.:) kenne ich zu gut.
    ich bin echt auf deine meinung zu torwächter gespannt,freu mich drauf :)

    vlg misa

    AntwortenLöschen
  2. Ach Diti, du musst dich doch nicht immer entschuldigen. Wie Misakitty schon sagt, man hat halt nicht immer Lust UND Schule geht eindeutig vor. Also alles kein Drama! "Der Torwächter" ist mir neu, klingt aber interessant. Viel Spaß beim Lesen und der Leserunde. :D

    LG Reni

    AntwortenLöschen
  3. @misakitty: :) Der Torwächter ist bisher super.

    @Reni: Du hast schon recht, dennoch fühle ich mich da ein wenig "schuldig", wenn ich mich mal nicht melde. Danke.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen