Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Dienstag, 14. August 2012

[Kurzfazit] Gut gegen Nordwind von Daniel Glattauer

Infos:
Verlag: Goldmann
Taschenbuch: 224 Seiten
Erschienen: 07.07.2008
Preis: € 7,95 [D] ; € 8,20 [A]


Klappentext:
Emmi Rothner möchte per E-Mail ihr Abo der Zeitschrift „Like“ kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre Nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder E-Mails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher – bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?
Bild- und Textquelle: Goldmann

Kurzfazit:
"Gut gegen Nordwind" wird ausschließlich in Form von E-Mails erzählt und lässt sich gut und sehr schnell lesen. Die beiden Protagonisten sind sehr gut gezeichnet und ergänzen sich perfekt. Der E-Mail Austausch zwischen den beiden ist erfrischend, spannend und auf einem hohem sprachlichen Niveau. Und dennoch hat mir etwas gefehlt: der "Wow"-Effekt! Ich fand die Geschichte zwar gut, aber nicht verzaubernd oder begeisternd. Da hatte aufgrund der vielen positiven Rezensionen viel mehr erhofft. Ebenso hat mir der Verlauf der Beziehung der Protagonisten nicht ganz zugesagt. Trotzdem freue ich mich auf die Fortsetzung "Alle sieben Wellen" und kann an dieser Stelle guten Gewissens eine Leseempfehlung aussprechen, denn lesenswert ist "Gut gegen Nordwind" auf jeden Fall. Ich bin sicher, dass das Buch viele Leser begeistern wird, aber eben nicht alle im selben Ausmaß!

Wertung: 4 von 5 Herzen
♥ ♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Das liegt auf meinem SuB und ich werde es bald lesen! :) Schönes Kurzfazit. :)

    LG, Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da solltest du es nicht zu lange stehen lassen, denn es ist wirklich gut geschrieben :-) Danke!

      Liebe Grüße, Diti

      Löschen