Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Mittwoch, 20. Juni 2012

Neues auf dem SuB #4

Dass es hier in diesem Jahr so wenige "Neues auf dem SuB"-Post gibt, liegt daran, dass ich versuche die Zahl meiner neuen Bücher so klein wie möglich zu halten - und das mit Erfolg. Wenn ich es schon nicht schaffe, in diesem Jahr viel zu lesen, soll wenigstens nicht der SuB steigen. Dass sich jedoch der Bücherkauf (zum Glück) nicht völlig abstellen lässt, zeigt dieser Post. Hier die neuen Bücher:

Rachel Ward - Numbers - Den Tod im Griff - Klappentext:
(Dritter Teil einer Trilogie. Enthält möglicherweise Spoiler!)
2030 - Adam ist kein Unbekannter mehr. Seit er versucht hat, die Menschen vor der bevorstehenden Katastrophe zu warnen, weiß jeder von seiner Gabe. Denn wenn Adam in fremde Augen schaut, kann er das Todesdatum seines Gegenübers sehen. Und genau das macht ihn zum Objekt der Begierde von Saul und seinen Männern. Um Adam unter Druck zu setzen, entführen sie Sarahs Tochter Mia. Adam bleibt nur eins: Er muss so tun, als wäre er zur Zusammenarbeit bereit. Denn noch ahnt niemand, dass auch Mia eine unheimliche Gabe besitzt. Und die kann zu ewigem Leben verhelfen ...
Bild- und Textquelle: Chicken House

Nach "Rubinrot" nun die neue Lektüre im Bücherclub an meiner Schule. Nach dem spannenden zweiten Teil bin ich nun auf den Abschluss der Trilogie gespannt!

Mathias Malzieu - Die Mechanik des Herzens - Klappentext:
Am 16. April 1874 hat eine unnatürliche Kälte Edinburgh fest im Griff. Es ist der Tag, an dem ich auf die Welt komme. Das Erste, was ich sehe, ist Doktor Madeleine – eine Hebamme mit einer besonderen Leidenschaft: Sie repariert Leute. Sie tastet meine winzige Brust ab und wirkt beunruhigt: »Sein Herz ist hart, ich fürchte, es ist gefroren.« Sie stöbert auf einem Regal herum und nimmt verschiedene Uhren zur Hand. Mit einem Ohr lauscht sie meinem defekten Herzen, mit dem anderen dem Ticken der Uhren. »Diese hier!«, ruft sie plötzlich freudig und streicht zärtlich über eine alte Kuckucksuhr. Madeleine setzt mir die Uhr vorsichtig ein und zieht sie auf. »Tick, tack«, macht die Uhr. »Bubumm«, antwortet mein Herz. Ticktack. Bubumm. Ticktack. Bubumm. Jeden Morgen muss jetzt meine Uhr aufgezogen werden, sonst hat endgültig mein letztes Stündlein geschlagen. Und noch etwas muss ich bedenken: ich darf mich niemals verlieben, sonst könnte mein Uhrwerk verrückt spielen. 
Bild- und Textquelle: carl's books 

Als ich von der Geschichte hörte, war ich hin und weg. So war klar, dass dieses Buch in meinem Besitz musste. Erste Rezensionen sind positiv und lassen meine Vorfreude wachsen.

Kommentare:

  1. *grins* Les zuerst "Die Mechanik des Herzens". Das Buch begeistert mich immernoch! :D

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh cool!!! Numbers 3 ist jetzt draußen! Danke vielmals für den Hinweise! Ich freue mich!!!

    AntwortenLöschen
  3. 2 schöne neue Bücher! Bin ja mal gespannt, was du zu ihnen sagen wirst! :)

    AntwortenLöschen
  4. @Sky: "Die Mechanik des Herzens" habe ich beendet und bin auch begeistert. Meine Rezi kommt heute noch online.

    @Pero: Kein Ding. Numbers 3 ist schon seit längerem draußen. Wünsch dir gute Unterhaltung.

    @Nazurka: "Die Mechanik des Herzens" war super und auch "Numbers 3" ist sehr spannend geschrieben.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen