Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Sonntag, 5. Juni 2011

[Rezension] - Bis ins Koma von Brigitte Blobel


Infos:
cbj verlag, 288 Seiten, 30.08.2010 erschienen,
Gebunden: 12,99 € [D] 13,40 € [A]

Klappentext:Marvin trinkt. Wenn er betrunken ist, fühlt er sich cool, stark und selbstbewusst - der Kater am nächsten Morgen ist nichts gegen den Dauerstreit seiner geschiedenen Eltern, den Stress in der Schule, die Minderwertigkeitskomplexe gegenüber Mädchen. Marvin ist stolz auf sich, dass er so viel verträgt. Er, der vielversprechende Jungstar einer Dailysoap, feiert Party all-night-long, hat endlich tolle Kumpels und die Mädchen scharen sich um ihn. Doch diese eine Nacht trinkt er eine Flasche Wodka zu viel...

Meinung:
Ich finde, dass dieses Buch vielen Jugendlich helfen wird zu begreifen, dass es immer einen Ausweg gibt. Die Autorin schafft es dem Leser zu zeigen, dass Alkohol lebensgefährlich ist. Statt dem Protagonisten Vorwürfe zu machen über das sein Verhalten, zeigt sie einfach nur was passieren kann. Dadurch lernt der Leser die Lektion selbst.
Brigitte Blobel schreibt in einem glaubhaften  leichtlesbaren-schönen Schreibstil und hat wirklich geforscht bevor sie das Buch geschrieben hat. Der Leser wird wahrscheinlich meinen, dass Marvin das Saufen einstellen sollte, doch so leicht ist es nicht, wenn die eigenen Freunde auch trinken, und das stellt die Autorin hier auch sehr gut dar.
Das Thema des Buches finde ich hochaktuell, da es Koma saufen unter Jugendlichen immer wieder gibt, und das immer in höherem Maße.
Brigitte Blobel hat vieler solcher ähnlichen Bücher geschrieben mit vielen anderen Themen, sei es Schwangerschaft bei Jugendlichen, Drogen oder Ritzen. Ich werde die Autorin im Auge behalten und noch mehr Bücher von ihr lesen, weil sie informativ und hilfreich auf einer cleveren Art sind.
Gelesen: Ende März 2011

Wertung: 5 von 5 Herzen
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Kommentare:

  1. Das Buch klingt echt interessant! Schöne Rezi!^^ Wieso machst du eigentlich kein Buchcover mit rein?

    Liebe Grüße, Debbie

    AntwortenLöschen
  2. Klingt echt interessant! Ich mag solche Problembücher - das kommt direkt auf meinen Wunschzettel!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe von Brigitte Blobel- Liebe wie die Hölle -bedroht von einem Stalker. Habe das mal in der Schule gelesen. Hatte es in 2 Tagen durch. Hab glaube auch ne Rezi geschrieben bei lovelybooks. bin mir aber nicht sicher.. Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist echt toll *___*
    Ich habe ihn gleich mal abboniert. Vielleicht kannst du dir ja meinen auch mal angucken und vielleicht sogar abbonieren :P

    Ganz liebe Grüße Marcia

    http://www.booksundbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. @Debbie: Danke. Ich habe das Buch verliehen und kann somit kein Bild vom Cover machen, und ich möchte kein Urheberrecht brechen. Lg Diti

    @Lisa-Marie und Mona: Das Buch kenne ich auch. Wenn nächstes mal bei Lovelybooks bin schau ich mal bei dir rein. Lg Diti

    @Marcia: Vielen Dank. Dein Blog ist wirklich schön. Hab ihn abboniert. Lg Diti

    AntwortenLöschen
  6. Achsooooo, aber du kannst den Verlag doch auch zur Not anschreiben, ob die ein Problem damit haben. Ich mache jetzt aber auch nur noch Fotos rein, weil mir das zu stressig ist, die immer anzuschreiben.^^

    AntwortenLöschen
  7. Hey,Bitte Ich brauch Dringend Eine Tolle/Coole
    Textstelle Von Dem Buch :o
    Ich Muss Das bis Morgen Abgeben Also bitte Hilf Mir
    Ich Weiß sonst nicht was ich sonst noch machen soll :(

    AntwortenLöschen