Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Dienstag, 26. Juli 2011

Neues auf dem SuB #2

Hallo liebe Leute,
heute kamen bei mir 5 ganz tolle Rezensionsexemplare an, die euch gerne vorstellen wollte.

Fangen wir mit diesem tollen Buch an, dass ich unbedingt lesen wollte, weil die Meinungen dazu ganz schön auseinander gehen.

Jo Treggiari - Ashes, Ashes - Klappentext:
Die Welt, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Tödliche Epidemien, Tsunamis und Klimakatastrophen die sechzehnjährige Lucy hat das Ende der Welt kommen und gehen gesehen. Als eine der wenigen Überlebenden eines alles vernichtenden Virus versucht sie sich in den zum Dschungel gewordenen Ruinen von New York durchzuschlagen. Doch Lucys Welt ist voller Bedrohungen: gefährliche Diebe und skrupellose Plünderer streifen umher. Als eine Horde wilder Hunde sie jagt, gelangt sie ans Ende ihrer Kräfte. Doch wie aus dem Nichts taucht Aidan auf ein Junge, der ihr hilft, der tödlichen Meute zu entkommen und sie überredet, sich seiner Gruppe von Überlebenden anzuschließen. Aber auch diese kleine Gemeinschaft wird bedroht. Und langsam beginnt Lucy zu ahnen, dass sie selbst das Ziel der nächtlichen Überfälle ist. Etwas an ihr scheint anders zu sein. Doch was ist Lucys Geheimnis, das für die letzten überlebenden Menschen Bedrohung und Erlösung zugleich ist? 

Für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars bedanke ich mich ganz herzlich bei arsEdition .

Henriette Wich - Hin und weg von dir - Klappentext:
Jasmin (16) ist lustig und spontan, sie liebt Mode, Partys und flirtet gerne. Aber ihre Beziehungen sind meist oberflächlich und schnell vorbei.Langsam glaubt Jasmin selbst nicht mehr daran, jemals den Richtigen zu finden. Sandro (17) ist eher zurückhaltend. Als seine Freundin Lotte mit ihm Schluss macht, kann er sich nicht vorstellen sich überhaupt noch einmal zu verlieben. Doch dann begegnen sich Jasmin und Sandro zufällig - und alles kommt ganz anders. Zwei Geschichten, eine Liebe.

Für dieses Rezensionsexemplar bedanke ich mich ganz herzlich bei Buchbotschafter und dem Carlsen Verlag.

Joachim Seidel - HimbeerToni - Klappentext:
Dass alle ständig Witze über seinen Namen machen, ist für Anton »HimbeerToni« Hornig im Augenblick das geringste Problem. Samstag sollte Party sein, die 25-jährige Auflösung ihrer Band Remo Smash feiern, das war der Plan. Jetzt erzählt ihm seine geliebte Geliebte, dass sie Familie will. Und die alten Bandmitglieder haben ihre eigenen Pläne. Allen voran Herr Blümchen, der schon beim ersten Bier durchblicken lässt, dass da grundsätzlich was nicht mehr stimmt.Aberwitzig und anarchisch erzählt »HimbeerToni« von den späten Ängsten großer Jungs, von Freundschaft und der anhaltenden Vorläufigkeit guter Pläne.


Derek Nikitas - Scheiterhaufen - Klappentext:
Luc ist ein rebellisches Mädchen und wird in einer Woche sechzehn. Doch ihre Jugend endet jäh auf dem Parkplatz eines Shoppingcenters, als sie mit ansehen muss, wie ihr Vater bei einem missglückten Raubüberfall erschossen wird. Der Mörder kann fliehen, aber die Tat entfacht ein Inferno, das die Frauen zu verschlingen droht, die mit ihr in Berührung kommen: Eine Mutter, deren Leben zunehmend in Dunkelheit versinkt, eine schwangere Rockerbraut, die sich nach Schutz und Geborgenheit sehnt, eine zähe Polizistin, die von ihren eigenen Dämonen verfolgt wird, und Luc selbst, gefangen von der Gefahr und der Gewalt, die sie umgibt.

Randy Singer - Das Spiel - Klappentext:
Nach einem Amoklauf verklagen die Angehörigen der Opfer die Waffenfirma, die die Tatwaffe hergestellt hat. Die Staatsanwältin Kelly Starling steht ihnen zur Seite. Jason Noble verteidigt die Firma. Es gibt viel zu verlieren, und erst nach und nach entdecken beide: Sie sind nur Figuren in einem Spiel, das von unsichtbarer Hand gesteuert wird. Randy Singers persönlichster Roman.

Diese 3 Rezensionsexemplare habe ich bei der lieben Claudia von Claudias Bücherregal. Vielen Dank dafür.

So, das wars dann mit den Neuzugängen. Damit beträgt die Anzahl auf mein Stapel ungelesener Bücher 20. Da das genau meine Grenze ist, bemühe ich mich diese Bücher schnell zu lesen.

Kommentare:

  1. oh oh oh...

    "Ashes, ashes" habe ich mir auch gerade gekauft und werde es hoffentlich noch diese Woche mal schaffen können damit anzufangen, ich freu mich schon, ich hab bisher viel gutes gehört!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir ja, dass du "Ashes, Ashes" mögen wirst, denn ich konnte mich nicht damit anfreunden, leider!
    Lieber Gruß,
    Charlousie

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei deinen neuen tollen Büchern und bin schon nauf deine Rezensionen gespannt ;-)
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Ashes, Ashes habe ich auch!! :) Das werde ich auch sehr bald in Angriff nehmen- momentan schmöckert es noch mein Freund :D

    Lg und viel Spaß mit den Büchern!

    —————————————————–
    http://www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  5. "Ashes, Ashes" werd ich auch bald anfangen. Ich bin schon gespannt auf deine Rezension.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Viel Spaß beim Lesen Diti!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Danke euch allen für eure lieben Kommentare. Über jeder einzelne freue ich mich immer sehr.

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen
  8. Ashes Ashes werde ich mir bestimmt auch zulegen, an Dystopien kann ich schließlich nicht vorbeigehen :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ein paar echt tolle neue Bücher :) Bin gespannt, wie du sie finden wirst...freu mich auf deine Rezis :))

    AntwortenLöschen
  10. Naaa.. :) ich antworte dir mal hier :) Also bei mir ist lovelybooks immer aktueller. Das heißt dort steht schon die Rezi..werde heute Abend dann den Blogeintrag verfassen :) Also spätestens heute Abend kannst du nochmal nach schauen- oder eben schon bei lovelybooks (wobei ich da nur die reine Rezi schreibe, nicht das drum herum!) :) Konntest es also nicht finden XD

    LG
    Oh jaaa...Paige Toon- great Teaser! Paige Toon ist toll! :) Bin schon sehr auf deine Rezension gespannt..und ja, ich mag diese Aktion auch total! Hab gestern ewig überlegt.. :) Bin froh das ich mich entschieden habe, das immer in zwei Sprachen zu bringen- einerseits trainiert das mein englisch andererseits haben so noch die vielen anderen Blogs, die das machen was davon :) Ist ja noch nicht wirklich in unsere deutschsprachigen Blogs geschwappt,oder? :)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen