Diesen Blog gibt es seit dem 13.05.2011

Sonntag, 3. Juli 2011

Dies & Das, SuB und Lese ich gerade..

Hallo Leute,
huuuh, endlich habe ich alle Klausuren hinter mir und kann mich nun dem Lesen und Bloggen widmen. Zuerst wollte ich meinen 50 Lesern danken. Ich bin echt glücklich und ich hatte, als der Blog online ging, auch echt nicht damit gerechnet. Aber ich denke, ich veranstaltete kein Gewinnspiel, weil es zurzeit echt viele in der Bloggerwelt gibt und dann wäre es nur eins von vielen. Ach, und die Dystopien Challenge hat ja angefangen. Da muss ich mich auch mal ranhalten. Bin schon ganz aufgeregt, mal schauen, ob Ich es schaffe echt 12 Dystopien zu lesen.

Zurzeit lese ich parallel zu "Numbers" das Buch "Die Spätzle-"Pasta-Connection", welches ich bei der lieben Claudia von Claudias Bücherregal als Rezensionexemplar gewonnen hatte. Vielen Dank nochmal dafür.

Klappentext: Die Spätzle-Pasta-Connection, Christine Lukas:
Urlaub am Gardasee - Entspannung pur weit gefehlt! Auf die Geschwister Andreas und Melanie aus Stuttgart warten jede Menge Überraschungen, durch die sie die Italiener und den Gardasee auf eine ganz andere Art kennenlernen als geplant. Erst recht als der surfbegeisterte Vincenzo Melanie schöne Augen macht.




 Und ich wollte euch noch berichten, welche Errungenschaften ich auf dem Bücherflohmarkt gemacht habe. Es hat mir echt Spaß gemacht dort zu sein und ich könnte mir vorstellen dies auch öfter zu tun. 

Klappentext: Generation Doof, Stefan Bonner und Anne Weiss:
Niklas glaubt, der Dreisatz wäre eine olympische Disziplin. Latoya kennt drei skandinavische Länder: Schweden, Holland und Nordpol. Und Tamara-Michelle hält den Bundestag für einen Feiertag. Einzelfälle? Mitnichten. Eine ganze Generation scheint zu verblöden. Der Staatsanwalt von nebenan erzieht seine Kinder mit der Spielkonsole. Germanistikstudenten sind der deutschen Sprache nicht mehr mächtig. Eine Karriere als Popstar erscheint dem Bäckerlehrling verlockender als eine solide Ausbildung. Dieses Buch geht der Frage auf den Grund, wie es wirklich um die Mütter, Väter und Bundeskanzler von morgen steht. Geschrieben haben es zwei Autoren, die mit der Generation Doof per Du sind. Denn es ist ihre eigene.

 Klappentext: Gut gegen Nordwind, Daniel Glattauer:
Emmi Rothner möchte per Email ihr Abo der Zeitschrift "Like" kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre Nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder Emails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Briefwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher - bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja?


Klappentext: Die Welle, Morton Rhue:
Wie entsteht Faschismus? Ein junger Lehrer entschließt sich zu einem ungewöhnlichen Experiment. Er möchte seinen Schülern beweisen, dass Anfälligkeit für faschistoides Handeln und Denken immer und überall vorhanden ist. Doch die "Bewegung", die er auslöst, droht ihn und sein Vorhaben zu überrollen: Das Experiment gerät außer Kontrolle.




Klappentext: Flammenbrut, Simon Beckett:
Die junge Geschäftsfrau Kate Powell steht mit beiden Beinen erfolgreich im Leben. Allein ihr sehnlichster Wunsch blieb bisher unerfüllt: ein Kind. Ein anonymer Spender kommt für Kate nicht in Frage. Also gibt sie eine Annonce auf, um einen geeigneten Vater zu finden. Alex Turner scheint der perfekte Kandidat...


Klappentext: Whisper, Isabel Abedi:
Eine unwirkliche Stille liegt über Whisper, dem alten Haus, drückend und gefährlich. Als Noa es das erste Mal betritt, ist sie gleichermaßen ergriffen von Furcht und neugieriger Erwartung. Doch niemand außer ihr scheint zu spüren, dass das alte Gebäude ein lang gehütetes Geheimnis birgt ...



So, das wars dann aber auch wieder. Ich bin eigentlich recht zufrieden mit meinem Kauf. Lg Diti


Kommentare:

  1. Huhu!

    "Whisper" war ein tolles Buch, echt empfehlenswert. Mach dich direkt ran, habs in einem Rutsch direkt 2x hintereinander gelesen!

    Lg, Nazurka

    AntwortenLöschen
  2. Also, ein paar Bücher davon hab ich gelesen, da möcht ich mal meien kurzen Eindrücke hier hinterlassen.

    Gut gegen Nordwind ist einfach WAHNSINN. Es ist ja ein Chat über E-Mails und sprachlich einfach wunderbar. Lustig, ironisch, manchmal sarkastisch und so herzergreifend schön (und das sag ich als Mann hier :D). Einfach wahnsinnig tolles Buch. Guter Kauf!! Gott sei Dank hatte ich eien Ausgabe wo der Nachfolger gleich dabei war, sonst wäre ich wohl wahnsinnig geworden vor Warten ;)

    Die Welle durft ich als Lektüre lesen. Wirklich schönes Buch und auch einfach ein Klassiker mittlerweile. Wenn man weiß was alles hinter diesem Buch steckt, ist es erschreckend.

    Flammenbrut fand ich gut. Gab es einen Grund warum du gerade Flammenbrut von Simon Beckett liest? Ich hab bisher alle Beckett-Bücher (bis auf Verwesung gelesen) und die "weiße Reihe" finde ich nicht so gut wie die David-Hunter-Bücher, obwohl Flammenbrut das beste von den weißen Büchern war. Hat mir ganz gut gefallen.

    Liebe Grüße,
    Sky

    AntwortenLöschen
  3. Halllöchen!

    Bin mal gespannt was du zu "Whisper" sagst. Ich habe es selber gelesen und fand es eher mittelmäßig... Aber ich bin mal auf deine Meinung gespannt! :)

    LG, Lena

    http://zahnspangenlaecheln.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Solche tollen Bücher gibt es bei uns auf dem Flohmarkt nicht. Aber die Welle habe ich auch gerade beim großen Auktionshaus erstanden. Bin schon gespannt und werde schauen, was Du dazu meinst.
    L.G.
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zu den 50 Lesern!^^ Ich freu mich für dich! Hab übrigens jetzt erst gesehen, dass du 14 bist? Wow! Du kannst dich erstaunlich gut ausdrücken! Ich habe mal die Alterbegrenzung bei meinem Gewinnspiel rausgenommen, du kannst also gerne teilnehmen! ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Generation Doof, die Welle und whisper sind suuuuper!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bücher, Whisper möchte ich auch unbedingt lesen. Die Welle habe ich letztes Jahr in der Schule gelesen. mir hat das Buch wirklich gut gefallen und auch der Film dazu ist gut gelungen. LG Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Die Welle ... ein Klassiker!Ich glaube,den Film hab ich in der Schule gelesen.

    AntwortenLöschen
  9. wow das sind aber alles tolle bücher... die welle hatte ich damals auch als schullektüre :-)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  10. @Nazurka, Lena: Whisper wird schon noch gedulden müssen. Ich will erst den ersten Teil lesen. Lg Diti
    @Sky: Vielen Dank für deine Eindrücke. "Flammenbrut" wollte ich als einziges aus dieser Reihe lesen. Sonst halte ich mich an die David Hunter reihe. Lg Diti
    @Maxibienes Hobbywelt, Lotti, Lisa-Marie, Rory und Angela: Vielen Dank für eure Eindrücke. Bin schon gespannt, ob ich sie bestätigen kann. Lg Diti
    @Debbie: Vielen Dank. Dein Kompliment hat mich echt gefreut. Cool, dass du die Altersbegrenzung abgeschafft hast. Ich mache die Tage mit. Habe diese Woche irgendwie ein Tief. Lg Diti

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du aber wirklich ganz tolle Bücher abgegriffen ;-) Whisper hat mir total gut gefallen ;-) Zum einen weil es im Westerwald spielt *lach*
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Schätzen ;-)
    LG

    Sabrina

    AntwortenLöschen